[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zum Bereich Angebot springen (Accesskey 3)] [zum Bereich Infos zum Sport springen (Accesskey 4)] [zum Bereich Service und Aktuelles springen (Accesskey 5)] [zur Standortbestimmung springen (Accesskey 6)] Link zur Startseite der Sportunion Wien

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort:   > Home.  > News.  > Erfolgreiche Titelverteidinger für die SV Arminen.

zur Orientierung auf der Seite

Bereich rechte Infobox


 facebook_logo
youtube

raiffeisen


Hauptbereich der Websiteinhalte

zurück

Erfolgreiche Titelverteidinger für die SV Arminen

Die Damen von der SPORTUNION SV Arminen haben ihren Titel in der Hallenhockey-Bundesliga erfolgreich verteidigt. Vor einer vollen Wiener Posthalle feierte der alte und neue Meister einen verdienten und weitgehend ungefährdeten 3:1-Erfolg über den HC Maxx Stahl Wels.

In der vierten Minute wird es zum ersten Mal laut in der Wiener Posthalle: Kristine Vukovich verwandelt eine Strafecke zum 1:0 für den Titelverteidiger SV Arminen. In der achten Minute hat Julia Busch das 2:0 am Schläger, scheitert aber aus kurzer Distanz an der Welser Torfrau. Aber der zweite Treffer fällt kurz darauf: Lisa Steyrer schließt eine schöne Kombination ab und bringt ihr Team weiter in Führung.

Auch in Hälfte zwei hat Arminen mehr vom Spiel, findet die besseren Chancen vor und nützt diese nicht. Wels hingegen kommt weiterhin praktisch nicht gefährlich in den Schusskreis der Wienerinnen. Erst in der 42. Minute können die Arminen-Damen ihre Überlegenheit nützen: Kristine Vukovich erzielt aus einer Strafecke ihren zweiten Treffer zur 3:0-Führung. Erst 45 Sekunden vor dem Ende gelingt dem HC Wels das 1:3 aus einer Strafecke durch Lucia Jirikova. Der Treffer fällt aber zu spät. Die Damen der SV Arminen verteidigen ihren Titel und sind Österreichs alter und neuer Damen-Meister in der Hallenhockey-Bundesliga.

"Wir haben taktisch alles umgesetzt, dass wir vorgegeben haben. Angesichts unserer Situation mit vielen Angeschlagenen und Verletzten war das sensationell. Es war sicher die beste Leistung, die die Mannschaft in dieser Saison abgeliefert hat," so Trainer Nitan Sondhi.

Beste Spielerin Julia Busch (SV Arminen); Beste Torhüterin Theresa Anderlik (SV Arminen)

Links:

 

01.02.2012 14:59

zurück