[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zum Bereich Angebot springen (Accesskey 3)] [zum Bereich Infos zum Sport springen (Accesskey 4)] [zum Bereich Service und Aktuelles springen (Accesskey 5)] [zur Standortbestimmung springen (Accesskey 6)] Link zur Startseite der Sportunion Wien

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort:   > Home.  > Newsletter.  > Newsletter-Archiv.  > SPORTINFO 06/2011.

zur Orientierung auf der Seite

Bereich rechte Infobox


 facebook_logo
youtube

raiffeisen


Hauptbereich der Websiteinhalte

zurück

SPORTINFO 06/2011

Newsletter Sportunion Wien
newsletter_header
space

Ausgabe 6/2011

Walter_Strobl_SPORTUNION-Wien

Liebe Freunde der SPORTUNION Wien!

Die Bundesregierung hat soeben mit ihrem neuen Maßnahmenpaket - flächendeckender Ausbau der Ganztagsschulen und die Ausbildung eigener Freizeitpädagogen - das Sterben der Sportvereine, die sich der Kinder- und Jugendarbeit widmen, eingeläutet! Bleibt die spannende Frage, was macht eigentlich die Sportpolitik auf Bundesebene (BSO, DV und Sportministerium)? Ich habe die Sorge, dass der Zug abgefahren ist. Unsere Warnungen sind zu wenig ernst genommen worden. Wir in Wien (alle drei DV) haben mehrfach auf die Probleme hingewiesen. Schon 2008 haben wir eine Sportenquete zum Thema" Schule und Sportverein" mit Referenten aus Deutschland abgehalten und auf alle Gefahren aufmerksam gemacht. Bislang leider ohne Erfolg!

Weitere Informationen zum Thema: Beginnt jetzt das Sportvereinsterben?
trennlinie
stadtfest20111

Das war das Stadt.Fest.Wien 2011

Auch in diesem Jahr lockte die SPORTUNION Wien, im Rahmen des Wiener Stadtfests, wieder mehrere tausend Besucher in die Sportarea auf den Wiener Heldenplatz. Spektakuläre Shows, tolle Gewinnspiele und über 30 Sportarten zum Ausprobieren warteten auf die Besucher.

Das war das Stadt.Fest.Wien 2011
trennlinie
upsidedown

UPSIDEDOWN - the city in motion am Stadt.Fest.Wien

Im Rahmen des Stadtfests fand auch die Kick-off Veranstaltung des neuen Trendsportprojekts der SPORTUNION Wien "UPSIDEDOWN - the city in motion" statt. Spektakuläre Moves und Jumpes standen auf dem Programm. Wer selbst einmal eine Trendsportart  wie Freerunning, BMX, Skateboard oder Capoeira ausprobieren möchte, der hat vom 4. bis 8. Juli bei der UPSIDEDOWN summer school die Gelegenheit dazu.

Weitere Informationen zum Projekt  "UPSIDEDOWN - the city in motion"

trennlinie
ugotchi_fest1

UGOTCHI-Sportfest im Währinger Park

Den Hauptgewinn des UGOTCHI-Wettbewerbes "Punkten mit Klasse", der pro Bundesland nur einmal vergeben wird, hat sich in Wien die Volksschlule am Baumann Park im 18. Bezirk gesichert. Die 100 Kinder konnten am 26. Mai ein Sportfest mit coolen Sport- und Spielstationen erleben und waren von dem Bewegungstag begeistert.

Weitere Informationen zum UGOTCHI-Sportfest
trennlinie
kongress2011

Gratis zum "Fit für Österreich"-Kongress

Das Sportministerium, die Österreichische Bundes-Sportorganisation und die drei Sport-Dachverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION freuen sich, Ihnen den "Fit für Österreich"-Kongress mit dem Thema "Wie bewege ich" von 21. bis 23. Oktober 2011 in Saalfelden anzukündigen. SPORTUNION Wien-Übungsleiter mit "Fit für Österreich"-Qualitätssiegel-Auszeichnung besuchen den Kongress - bei rascher Anmeldung und Einzahlung bis 31. Juli - GRATIS. Ein Blick in das Programm lohnt sich auf jeden Fall.

Weitere Informationen zum Fit für Österreich Kongress
trennlinie
kulturausflug

SPORTUNION Wien Kulturausflug ins Römerland Carnuntum

Die SPORTUNION Wien macht wieder mobil. Der Kulturausschuss veranstaltet am 2. Juli einen spannenden Sommerausflug für Jung und Alt. Diesmal geht es zur NÖ Landesausstellung nach Carnuntum.Eie historische Zeitreise ins Freilichtmuseum Carnuntum sowie ins Carnuntinum Bad Deutsch Altenburg wartet auf die Teilnehmer.

Weitere Informationen zum Kulturausflug
trennlinie
capoeira

Sportarten vorgestellt - CAPOEIRA

Capoeira ist ein brasilianischer Kampftanz, dessen Ursprung auf eine afrikanische Kampfkunst zurückgeführt wird. Bei Capoeira verschmelzen Kampf, Musik, Tanz und Akrobatik zu einer einzigartigen Mischung. Langfristig verbessern sich mit Capoeira Koordinationsfähigkeit, Reflexe, Balance, Kraft und Beweglichkeit.

 

Weitere Informationen über Capoeira
trennlinie
Herausgegeben von der SPORTUNION Wien
A-1010 Wien, Dominikanerbastei 6
Tel.: +43 (0)1 512 74 63, Fax: +43 (0)1 512 74 63 85
ZVR-Zahl: 298840596
Alle personenbezogenen Bezeichnungen gelten für Personen beiderlei Geschlechts gleichlautend,
außer es ist ausdrücklich anderes definiert.
office@sportunion-wien.at, www.sportunion-wien.at
 Newsletter   Link öffnet in externem Fenster: Newsletter abbestellenabbestellen   Link öffnet in externem Fenster: Daten aendernDaten ändern  Link öffnet in externem Fenster: Newsletter weiterempfehlenweiterempfehlen
Sollte dieser Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.Link öffnet in externem Fenster: Newsletter weiterempfehlen
Dieser Newsletter erscheint regelmäßig, jedes Monat und ergeht an alle Mitgliedsvereine der Sportunion-Wien, Freunde der Sportunion-Wien, Sportpädagogen aller Schularten, Direktoren, Sportstudenten, sowie Stadträte, Gemeinderäte, Landtags- und Nationalratsabgeordnete, Institute der Wirtschaftsförderung, Vertreter der Wiener Wirtschaftskammer und der Österr. Industriellenvereinigung, kirchliche und staatliche Stellen, die mit Sport in Verbindung stehen, sowie andere Medien.
06.06.2011 16:28

zurück