.

Organisation - Wer sind wir? Was tun wir?


Sportunion Wien LogoDie SPORTUNION Wien ist einer der drei Sportdachverbände in Wien. Mit über 70.000 Mitgliedern in rund 225 Vereinen (Stand 01.09.2017) sind wir einer der wichtigsten Leistungsträgern der Stadt. 

Wir sehen es als unsere Aufgabe an, die Freunde an der Bewegung erlebbar zu machen. Wir fördern den Breiten- und Leistungssport, steigern die individuelle Fitness und heben das ganzheitliche Wohlbefinden. Wir tragen soziale Verantwortung und stehen für Wertorientierung, Professionalität und Qualität im Sport. Mit zahlreichen Aktionen und Projekten motivieren wir sowohl Kinder und Jugendliche aber auch Erwachsene und Senioren zu mehr Bewegung.

Unser Verbandsmotto lautet: „Wir bewegen Menschen“. In der SPORTUNION Wien tun wir das nicht nur im wörtlichen Sinn durch unser vielfältiges Angebot aus über 80 unterschiedlichen Sportarten. Wir bewegen Menschen auch auf emotionaler Ebene. Über den Sport schaffen wir Begeisterung und motivieren tausende ehrenamtliche Verantwortungsträger in mannigfaltigen Funktionen: als Übungsleiter, Vorturner, Instruktoren und Trainer setzen sie sich in ihrer Freizeit für die Gemeinschaft ein. In der SPORTUNION Wien ist der Verein für seine Mitglieder ein zweites Zuhause, hier werden soziale Werte gelebt und erlebt. Der Verein ist die Gesellschaft im Kleinen.

"Der Verein im Mittelpunkt"

Diese Fokussierung haben wir in der SPORTUNION Wien – gerade in Zeiten neuer Aufgabenstellungen für Sportvereine in der Gesellschaft und bei geänderten ökonomischen und sozialen Rahmenbedingungen – ganz gezielt gewählt. 

Wir arbeiten mit den Vereinen für die Vereine. Wir wollen sie bei dem Ziel, Menschen für sportliche Aktivitäten zu begeistern, bestmöglich unterstützen – durch persönliche Betreuung und das Know-how einer großen Sportorganisation.

Für unsere Mitgliedsvereine dient die SPORTUNION Wien als Service und Dienstleistungsstelle sowie als Innovationsplattform für neue Schwerpunkte und Projekte. Beratungsleistungen, Sportstättenvermittlung, Infrastrukturschaffung und -erhaltung sowie Subventionsvergaben zählen zu unseren Hauptaufgaben. Ebenso unterstützen wir unsere Mitgliedsvereine dabei, ihre Angebote quantitativ und qualitativ weiterzuentwickeln. Der Verein steht im Mittelpunkt unserer Arbeit als Dachverband. Jedes Handeln wird am Nutzen für den Verein ausgerichtet.

Als Führungsgremium steht der SPORTUNION Wien ein Vorstand – die Landesleitung – mit  ehrenamtlich tätigen
Mitgliedern vor. Die Landesleitung, an deren Spitze der Präsident steht, wird alle vier Jahre von der Hauptversammlung – dem Landestag – gewählt. Für die fachliche Beratung und Entscheidungsfindung setzt die Landesleitung themenspezifische Fachausschüsse ein, die im Auftrag der Landesleitung handeln.

Für die in der SPORTUNION Wien betriebenen Sportarten werden Landesfachreferenten bestellt, deren Aufgabe es ist, die
betreffende Sparte in der SPORTUNION Wien zu betreuen und weiterzuentwickeln. Derzeit sind 40 Landesfachreferenten
ehrenamtlich in der SPORTUNION Wien für ihre Sportart aktiv.

Was tun wir?

Wir bieten mehr als nur Sport.  Über das reine Sport- und Bewegungsangebot hinaus wird der Verein in der SPORTUNION in seiner Funktion als tragende Säule der Gesellschaft wahrgenommen und unterstützt.

Seit mehr als 150 Jahren gibt es Vereine in Österreich. Sie sind zu unverzichtbaren Aufgabenträgern des Staates geworden. Vereine übernehmen freiwillig Aufgaben im Interesse des Gemeinwohls, erledigen diese meist ehrenamtlich und zu volkswirtschaftlich geringen Kosten. 

Für diese Vereine bieten wir eine Reihe von Leistungen.

  1. Persönliche, kompetente Betreuung durch die Mitarbeiter des Landesverbands
  2. Starthilfe bei der Vereinsgründung
  3. Beratung in allen finanziellen Fragen des Vereins
  4. Beratung in rechtlichen Angelegenheiten
  5. Unterstützung bei der Gewinnung zusätzlicher Finanzquellen für den Verein
  6. Vermittlung von Sportflächen, Anlagen und Hallen
  7. Finanzelle Unterstützung bei Bau- und Erhaltungsmaßnahmen für die Vereinssportstätte
  8. Beratung des Vereins bei PR, Marketing und Kommunikation
  9. Betreuung des Vereins bei der Organisation von Veranstaltungen
  10. Finanzielle Unterstützung im Wettkampfsport
  11. Finanzielle Unterstützung von Fitness- und Gesundheitssport
  12. Beratung im Fitness- und Gesundheitssport
  13. Finanzielle Unterstützung von Schulkooperationen
  14. Beratung beim Netzwerkaufbau zu Bildungseinrichtungen
  15. Ausbildung der Funktionäre und Übungsleiter des Vereins
  16. Wertschätzung von Sportlern und Funktionären
  17. Material- und Geräteverleih
  18. Versicherung der Übungsleiter und Trainer
  19. Sportwissenschaftliche und sportmedizinische Betreuung des Vereins
  20. Angebot eines SPORTUNION-Verbandstrainingszentrums in Niederöblarn/Steiermark

Sportanlagen

Der Mangel an Sportstätten, die für den Vereinsbetrieb zur Verfügung stehen, ist in Wien ein großes und außergewöhnliches Problem. Aus diesem Grund hat sich die SPORTUNION Wien, im Interesse ihrer Mitgliedsvereine, die Schaffung und Erhaltung von Sportstätten zum Ziel gesetzt.

Die Unionsportzentren stehen den Vereinen teilweise zur Selbstverwaltung zur Verfügung oder werden von der SPORTUNION Wien zentral verwaltet. In beiden Fällen bieten diese Sportstätten zahlreichen Vereinen die einmalige Chance auf eine Heimstätte.