.

U-Tour

Projekt für Vereine um Jugendliche zwischen 10 und 18 zu erreichen.

Die U-Tour ist das neue Projekt der SPORTUNION, das seit 2016 in ganz Österreich umgesetzt wird. Das Projekt ermutigt Schulen und Vereine zur sportlichen Zusammenarbeit. Der Verein und die Schule sind Orte, wo Wissen, Können und Verhaltensweisen vermittelt werden. Die U-Tour schafft Möglichkeiten, sich kennen zu lernen und miteinander aktiv zu kooperieren.

Erfahrungen aus den vergangenen Projekten wie trainyourschool und School Challenge haben gezeigt, dass durch intensiven Kontakt mit Schulen langfristige Schul-Vereins-Kooperationen entstehen können. Für die U-Tour werden acht Standorte in Wien ausgewählt, deren SchülerInnen im Alter von 11 bis 19 Jahren durch verschiedene Vereinsangebote einen neuen Zugang zum Sport bekommen sollen.

Die SPORTUNION Wien fördert Vereine über die U-Tour in unterschiedlichen Bereichen:

Schnupperstunden und Sportfeste
Ein Sportkatalog in dem alle teilnehmenden Vereine verzeichnet sind, informiert die 
Projektschulen über das vielfältige Angebot. Die Pädagoginnen und Pädagogen wählen aus dem Katalog Sportarten aus und vereinbaren Schnupperstunden mit den Vereinen. Die Schule organisiert gemeinsam mit den teilnehmenden Vereinen den U-Tour Stopp, ein gemeinsames Sportfest.

Gutscheine für Vereinsmitgliedschaft
Die U-Tour sorgt bei interessierten Jugendlichen für zusätzliche Motivation nach einer spannenden Schnupperstunde Vereinsmitglied zu werden: Alle Schülerinnen und Schüler erhalten einen Gutschein für eine ermäßigte erste Mitgliedschaft in einem U-Tour Verein.

Förderung für neue Jugendkurse
Vereine, die im Rahmen der U-Tour einen neuen Kurs für Jugendliche ins Leben rufen, können für den Aufbau dieses Kurses eine Förderung erhalten. Voraussetzung dafür ist das Fit Sport Austria Qualitätssiegel.

Förderung für Übungsleiterausbildungen
Um Schnupperstunden in Schulen abzuhalten und das Vereinsangebot aufbauen zu können, benötigen Vereine qualifizierte Übungsleiter. Im Zuge der U-Tour werden Vereine finanziell unterstützt, die interessierten Personen eine Übungsleiterausbildung ermöglichen wollen. Egal ob es um eine Übungsleiterausbildung in einer spezifischen Sportart, oder um eine der Jugendübungsleiterausbildungen der SPORTUNION geht – jede Basisausbildung kann gefördert werden.

Eine Übersicht über die teilnehmenden Schulen und Vereine gibt es unter www.u-tour.at.

Projektkoordination:

Mag. Sarah Sageder
s.sageder@sportunion-wien.at
Tel.: 01 512 74 63 72
Mobil: 0664 606 133 91

Dominik Reutterer
d.reutterer@sportunion-wien.at
Tel.: 01 512 74 63 79
Mobil:0664 606 133 61

zurück