.

SPORTUNION Wien ehrt seine Staatsmeister: ein Abend im Zeichen des Sports und seiner Sportler

SPORTUNION Wien ehrt seine Staatsmeister: ein Abend im Zeichen des Sports und seiner Sportler

Am 09. Mai fand die jährliche Staatsmeisterehrung der SPORTUNION Wien statt. Über 240 Ehrengäste, Sportler und Funktionäre waren zu diesem Abend ins Raiffeisen Forum Wien gekommen um die zahlreichen Staats- und Nachwuchsmeister, aus insgesamt 22 Sportarten, gebührend zu feiern.

Diverse Ehrengäste aus Sport, Politik und Wirtschaft waren ebenfalls vertreten, unter ihnen BSO Präsident Rudolf Hundstorfer, sowie Stadtrat u. Sportsprecher Markus Wölbitsch.
Durch den Abend führte die reizende Moderatorin Sarah Sageder, welche die zahlreichen Gäste bestens unterhielt. Als Showact gab es in diesem Jahr zwei Nachwuchspaare der SPORTUNION Rock Explosion Döbling zu bestaunen. Vor allem das achtjährige Nachwuchspaar legte eine flotte Sohle aufs Parkett und heizte die Stimmung im Saal nochmal kräftig an.

Neben den zahlreichen Ehrungen wurden dieses Jahr bereits zum zweiten Mal der Social-Commitment Award, der Preis für den Verein mit dem größten gesellschaftlichen Engagement und der Preis für den Jung-Funktionär u. die Jung-Funktionärin des Jahres verliehen. Die Auswahl der Sieger erfolgte zu 50% aus einem Publikumsvoting und zu 50% aus dem Voting einer Fachjury. Alleine beim Online-Voting wurden dazu über 6.000 Stimmen abgegeben.

Der Social-Commitment Award, ein Gutschein im Wert von € 700,- für ein Trainingslager in einem JUFA Hotel, ging an den C&C Racketlonshop Union, welcher gemeinsam mit afghanischen Flüchtlingen den Exil Racketlon Verband Afghanistan gegründet hat.

Die Preise für die Jung-Funktionärin und den Jung-Funktionär des Jahres, jeweils ein € 100,- Gutschein zur Verfügung gestellt von der Firma 11Teamsports, gingen an Sonja Chan (SPORTUNION Creative Movement) und Phlipp Trost (Schiclub UKS-AMS). Sämtliche Pokale wurden zur Verfügung gestellt von Pokale Bauer.

Hier das Endergebnis im Detail:

Die SPORTUNION Wien bedankt sich bei allen Sportlern, Funktionären und Ehrengästen für den gelungenen Abend. Dank gilt auch den Partnern und Sponsoren der SPORTUNION Wien, die diese tolle Galaveranstaltung möglich machen. Raiffeisen Wien, 11Teamsports, Uniqa, Ströck, JUFA Hotels, Coca Cola, Stiegl, Mabura, Korkisch, KS Schaffarik, StadtWien Marketing, Sport Wien und dem Sportministerium.

Links:


Fotos © Lisa Schandl | www.different-marketing.at

zurück